Promo icon

100% Zufriedensheitsgarantie

Promo icon

Expressversand in 3-4 Arbeitstagen

Promo icon

Gratis Versand über 50€

Promo icon

100% Rückerstattung Garantie

Promo icon

Geprüfte Qualität

Promo icon

100% Zufriedensheitsgarantie

Promo icon

Expressversand in 3-4 Arbeitstagen

Promo icon

Gratis Versand über 50€

Promo icon

100% Rückerstattung Garantie

Promo icon

Geprüfte Qualität

Kokosgebäck Stücke – Rezept

Wussten Sie, dass Kokospalmen auch der Baum des Lebens genannt werden? Kokosnuss ist eine Fundgrube an Mineralien, die viele positive Auswirkungen auf die Gesundheit hat.

 

Heute haben wir ein Rezept für köstliche Kokosnussscheiben vorbereitet, das Sie ohne Wärmebehandlung aus den gesamten Zutaten selbst zubereiten. Kokosnusskuchen ist ein Snack, den Sie ohne schlechtes Gewissen süßen können – die Zutaten bringen viele nachgewiesene positive Wirkungen. Du glaubst es nicht? Weiter lesen!

👩‍🍳 Eva Sušin

Extra Natives Kokosöl

Kokosöl hat in den letzten Jahren einen Ruf als Superfood erlangt – obwohl es reich an gesättigten Fettsäuren ist. Warum?

Die Fettsäuren in Kokosnussöl versorgen Körper und Gehirn schnell mit Energie und regen den Körper an, zusätzliche Kalorien zu verbrennen.

Die in Kokosnussöl enthaltenen Nahrungsfette gehören zur Gruppe der mittelkettigen Triglyceride (MCTs), was bedeutet das sie nach der Einnahme direkt in die Leber gelangen und werden vom Körper sofort als Energiequelle genutzt.

Kokosöl enthält natürliche gesättigte Fette, die den Cholesterinspiegel im Blut senken. Darüber hinaus senkt es den Blutzucker und Untersuchungen zeigen, dass es auch positive Auswirkungen auf das Gehirn hat, da es Stress, Angstzustände und Depressionen lindert.

Wir kennen zwei Arten von Kokosöl – natives und raffiniertes. Natives Kokosöl ist 100% natürlich und kaltgepresst. Natives Kokosöl ist beliebt für sein angenehmes Aroma und seinen Geschmack und besteht aus starken Antioxidantien, gesunden Fettsäuren und essentiellen Vitaminen.

Raffiniertes Kokosöl hingegen wird thermisch verarbeitet, raffiniert, wird weiß und desodoriert. Das Endprodukt hat sehr wenig Kokosgeschmack. Es ist billiger, aber nicht so zu empfehlen, da es während der Verarbeitung alle heilenden Eigenschaften verliert.

Bei Nature’s Finest bieten wir Ihnen Kokosöl von höchster Qualität – extra nativ, kaltgepresst und ohne Geschmacksverstärker, Süßstoffe oder Konservierungsstoffe.

Kakaobutter

Es ist nicht nur in der Kosmetik sehr nützlich – Kakaobutter ist auch in der Küche großartig. Viele Süßwaren schmecken sogar noch besser, wenn wir Kakao anstelle von normaler Butter hinzufügen, da dies eine glatte und seidige Textur und einen milden Schokoladengeschmack ergibt. Kakaobutter ist bei Raumtemperatur fest und schmilzt bald in der Hitze. Dies macht sie zur perfekten Zutat für die Herstellung frischer Desserts und Glasuren.

Kakaobutter besteht aus einer großen Menge an Antioxidantien, Vitaminen und Mineralien. Seine Nährstoffe stärken unser Immunsystem und wirken entzündungshemmend im Körper. Es enthält auch Ölsäure, die das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen verringert, das Altern verlangsamt und die Stimmung verbessert.

Johannisbrotmehl

Bereits unsere Großmütter verwendeten Johannisbroth in Potica und auch in Kaffee. Es ist ein gesunder Ersatz für Kakao und Schokolade. Es hat einen süßen Geschmack, der an Karamell erinnert. Johannisbrotzucker benötigt kein Insulin für den Stoffwechsel – daher ist er ein großartiger Ersatz für Diabetiker und diejenigen, die Zucker lieber meiden. Darüber hinaus enthält es kein Gluten oder Stimulanzien wie Koffein.

Es ist eine reichhaltige Quelle an Antioxidantien, insbesondere Polyphenolen und Flavonoiden. Diese reduzieren die Bildung freier Radikale und töten Krebszellen ab. Darüber hinaus haben sie heilende Wirkungen auf Herz und Blutgefäße, und Untersuchungen zeigen, dass sie sich auch positiv auf die Gesundheit des Gehirns auswirken.

Johannisbrot enthält auch eine große Menge an Vitaminen und Mineralstoffen, die unser Immunsystem stärken. Es bindet schädliche Substanzen im Körper und hilft so bei Verdauungsproblemen und fördert die Darmgesundheit.

Chia-Samen

Chia-Samen waren ein wichtiger Bestandteil der Ernährung der alten südamerikanischen Zivilisationen und wurden in den letzten Jahren in unserem Land immer beliebter. Und das nicht ohne Grund – Chiasamen sind extrem nahrhaft. Sie bestehen aus einem großen Anteil an Eiweiß und Ballaststoffen, die uns lange sättigen und uns so helfen, zusätzliche Pfunde zu verlieren. Sie sind eine der wenigen pflanzlichen Quellen für Omega-3-Fettsäuren, die eine entzündungshemmende Wirkung in unserem Körper haben und den Gehalt an schlechtem Cholesterin im Blut senken. Chia-Samen enthalten außerdem starke Antioxidantien und wichtige Mineralien, die für die Gesundheit von Knochen, Zähnen und des Verdauungstrakts sorgen.

Das Rezept, das wir heute teilen, enthält alle aufgeführten Lebensmittel. Und weil es ein Dessert ohne Wärmebehandlung ist, behalten die Inhaltsstoffe alle ihre heilenden Eigenschaften. Dies ist ein gesunder Kokosnusskuchen, den Sie ohne schlechtes Gewissen genießen können.

Basis für Kokosgebäck Stücke:

 

Kokosnuss Creme

  • 180 g Kokosflocken
  • 55 g Kokosöl
  • 320 g Kokoscreme
  • Optional: bis zu 5 Esslöffel Agavensirup * ³

Zubereitung von Kokosgebäck Stücke

  1. Alle Zutaten für die Basis in ein Multipractic oder eine Küchenmaschine geben und mischen. Kratzen Sie die Masse mehrmals von den Rändern der Schüssel ab wenn Sie Mixen. Die Masse sieht bröckelig aus, kann aber mit den Händen gut geformt werden.
  2. Ein kleines Tablett mit Backpapier auslegen, die Grundmasse darauf gießen und gegen den Boden des Backblechs drücken. Zum Aushärten in den Kühlschrank stellen.
  3. Fügen Sie Kokosnussöl und Kokosflocken zum Multipractic hinzu und mischen Sie gut. Rühren Sie die Mischung in die Kokoscreme und fügen Sie nach Wunsch Agavensirup hinzu. Gießen Sie dann die Masse über den Boden und stellen Sie die Pfanne eine Stunde lang in den Gefrierschrank.
  4. Wenn die Creme aushärtet, mit einem Messer Würfel formen. Auf Wunsch können Sie diese mit Schokoladenglasur abdecken. Das Gebäck wird im Kühlschrank (bis zu 6 Tage) oder im Gefrierschrank (bis zu 2 Monate) aufbewahrt. Lassen Sie die Würfel vor dem Servieren 10 bis 20 Minuten bei Raumtemperatur aus dem Gefrierschrank, um sie zu erweichen.

 

Tipps für perfekte Kokosgebäck Stücke:

* Pekannüsse können auch durch gewöhnliche Walnüsse, Hanf oder Sonnenblumenkerne ersetzt werden

* Trockene Datteln verwenden, vor Gebrauch einweichen. Wenn Sie größere Datteln verwenden möchten, verwenden Sie nur 6

* Wenn Sie Zucker vermeiden, lassen Sie Agavensirup in Kokoscreme weg. Auf Wunsch können Sie es auch durch Honig oder eine andere Art von Sirup ersetzen – Ahorn, Datteln, Ingwer …

Delivery
Nur noch 50€ bis KOSTENLOSER VERSAND
Produkte im Einkaufskorb

Keine Produkte in den Warenkorb.

Sonderangebot nur hier!

Zur Bestellung hinzufügen und sparen!

-72%
Golden Q10

Formel aus Coenzym Q10, Vitamin C und B-Komplex zum Schutz vor oxidativen Schäden

10,20  2,86 
-70%
Vitamin C+ Selen + Cink*

Revolutionäre Formel aus Vitamin C, Selen und Zink für das Eisenimmunsystem!

8,15  2,45 
-60%
Magnesium + B-Komplex*

Eine revolutionäre Formel aus Magnesium- und B-Vitaminen zur Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung

8,04  3,22