Promo icon

100% Zufriedensheitsgarantie

Promo icon

Expressversand in 3-4 Arbeitstagen

Promo icon

Gratis Versand über 50€

Promo icon

100% Rückerstattung Garantie

Promo icon

Geprüfte Qualität

Promo icon

100% Zufriedensheitsgarantie

Promo icon

Expressversand in 3-4 Arbeitstagen

Promo icon

Gratis Versand über 50€

Promo icon

100% Rückerstattung Garantie

Promo icon

Geprüfte Qualität

4 Rezepte für leckere Fit Desserts

Wenn Sie Desserts aus dem Menü streichen, weil Sie das Gleichgewicht der Makronährstoffe nicht stören möchten, aber immer noch Süßes gerne hätten, haben wir einige Desserts vorbereitet, die die Fettzunahme im Bauchbereich nicht beeinflussen.

 

„Gefrorene“ Joghurtstücke

Zutaten:

  • 500 g griechischer Joghurt
  • 20 g Erythrit
  • 50 g getrocknete Preiselbeeren
  • Schokoladentropfen (aus dunkler Schokolade)
  • Beeren

Zubereitung:

Rühren Sie Erythrit und getrocknete Preiselbeeren in griechischen Joghurt. Auf einem Backblech so anordnen, dass eine Schicht von etwa einem halben Zentimeter Dicke entsteht. Schokoladentropfen und Beeren darüber streuen und einfrieren. In Scheiben schneiden und servieren.

Griechischer Joghurt hat einen hohen Proteingehalt aber fast keinen Zucker. Für einem süßen Geschmack fügen wir Erythrit hinzu, ein kalorienfreier Süßstoff, der in Geschmack und Aussehen sehr an Zucker erinnert.

 

Proteinpudding

Zutaten:

  • 30 g pflanzliches Proteinpuddingpulver (Vanille- oder Schokoladengeschmack)
  • 2 dl Flüssigkeit (Pflanzenmilch)

Zubereitung:

In einem Mixer das Puddingpulver und die Pflanzenmilch glatt rühren. Gekühlt servieren. Für eine dickere Puddingstruktur weniger Flüssigkeit hinzufügen.

Protein Pudding ist ein Dessert, das wir auch nach dem Training empfehlen, da es mehr als 50% Protein und fast keinen Zucker enthält. Da es jedoch einen sehr niedrigen Energiewert hat (86 kcal pro Portion), empfehlen wir es auch weniger aktiven Sportlern, die eine schlanke Figur möchten.

Schnell gemachte „Brownies“

Zutaten:

  • 1 Banane
  • 1/4 Tasse griechischer Joghurt
  • 25 g Schokoladenproteine
  • 2 Esslöffel Mandelmehl
  • 1/2 Esslöffel Kakaopulver
  • 1 Päckchen Backpulver

Zubereitung:

Alle Zutaten mischen und auf ein Backblech geben. 20 Minuten bei 180 Grad backen oder 2 Minuten in der Mikrowelle.

Das Dessert ist für alle geeignet, die Zucker meiden und für eine ausreichende Eiweißaufnahme sorgen.

Gefüllte Äpfel

Zutaten:

  • 5 ganze Äpfel
  • 2/3 Tasse Instant-Haferflocken
  • 1/8 Tasse getrocknete Preiselbeeren
  • 1/2 Tasse gehackte Walnusskerne oder Pekannüsse
  • 2 Esslöffel Kokosöl
  • 1 Esslöffel Zimt
  • 1/8 Tasse Honig
  • geriebene Schale von 1 Zitrone

Zubereitung:

Die Äpfel werden gewaschen und getrocknet. Schneiden Sie den Mittelteil aus und erweitern Sie den Hohlraum leicht. Mischen Sie die anderen Zutaten in einer Schüssel und füllen Sie die Äpfel mit der Masse. 20-25 Minuten bei 180 Grad backen.

Gefüllte Äpfel in einer gesunden Version ohne raffinierten Zucker.

Delivery
Nur noch 50€ bis KOSTENLOSER VERSAND
Produkte im Einkaufskorb

Keine Produkte in den Warenkorb.

Sonderangebot nur hier!

Zur Bestellung hinzufügen und sparen!

-72%
Golden Q10

Formel aus Coenzym Q10, Vitamin C und B-Komplex zum Schutz vor oxidativen Schäden

10,20  2,86 
-70%
Vitamin C+ Selen + Cink*

Revolutionäre Formel aus Vitamin C, Selen und Zink für das Eisenimmunsystem!

8,15  2,45 
-60%
Magnesium + B-Komplex*

Eine revolutionäre Formel aus Magnesium- und B-Vitaminen zur Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung

8,04  3,22