Promo icon

100% Zufriedensheitsgarantie

Promo icon

Expressversand in 2-3 Tage

Promo icon

Gratis Versand über 50€

Promo icon

100% Rückerstattung Garantie

Promo icon

Geprüfte Qualität

Promo icon

100% Zufriedensheitsgarantie

Promo icon

Expressversand in 2-3 Tage

Promo icon

Gratis Versand über 50€

Promo icon

100% Rückerstattung Garantie

Promo icon

Geprüfte Qualität

3 leckere und gesunde Rezepte zu Ostern

Ostern steht vor der Tür, also denken Sie wahrscheinlich schon an Potica, Schokoladenkuchen und andere süße Leckereien, nicht wahr? Und obwohl sie gut schmecken, enthalten sie eine große Menge raffinierten Zuckers und Palmöls und können daher unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden beeinträchtigen. Wir haben 3 ganz einfache Osterrezepte vorbereitet, mit denen Sie sich in den Osterferien ohne schlechtes Gewissen versüßen können.

Rohe Schokoladeneier

Schokoladeneier sind ein unverzichtbarer Bestandteil von Ostern, aber die im Laden gekauften sind voll mit raffiniertem Zucker, deshalb haben wir eine gesunde Alternative vorbereitet. Keine Sorge, auch gesunde Schokoladeneier sind lecker.

Zur Vorbereitung benötigen Sie:

  • 120 Gramm Erdnussbutter
  • 60 Gramm Kakaopulver
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel Kokosöl
  • Agavensirup nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Zuerst das Kokosöl erhitzen.
  2. Dann mischen Sie alle Zutaten in einem Mixer. Probieren Sie die Masse und fügen Sie nach Belieben Agavensirup oder einen anderen Süßstoff hinzu.
  3. Legen Sie die Masse für 10 Minuten in den Kühlschrank, um sie etwas auszuhärten.
  4. Die Eier formen und einige Stunden in den Kühlschrank stellen, damit die Eier aushärten und dann serviert werden können.

Kokosnusskugeln mit Zitrone

Die Zubereitung dieser erfrischenden und energiegeladenen Kugeln ist lächerlich einfach und ihr Geschmack ist göttlich. Die Zugabe von Kurkumapulver sorgt für ihre schöne gelbe Farbe.

Um 24 Kugeln vorzubereiten, benötigen Sie:

  • 200 Gramm Cashewnüsse
  • 100 Gramm Kokosnusschips
  • 2 Zitronen
  • 3 Esslöffel Agavensirup (kann auch Honig sein)
  • ¼ Teelöffel Kurkumapulver
  • 2 Esslöffel geschmolzenes Kokosöl

 

Zubereitung:

  1. Waschen Sie die Zitronen zuerst gut mit Wasser und wischen Sie sie ab. Reiben Sie dann die Schale. Achten Sie darauf, den weißen Teil der Schale nicht zu reiben, da er bitter ist.
  2. Drücken Sie die Zitronen mit einer Zitronenpresse aus, um Zitronensaft zu erhalten.
  3. Erhitze das Kokosöl, um 2 geschmolzene Esslöffel Kokosöl zu erhalten.
  4. Geben Sie alle Zutaten in einen Mixer und mischen Sie es zu einer glatten Masse.
  5. Geben Sie die Masse in einen Behälter und stellen Sie sie mindestens 1 Stunde lang in den Kühlschrank.
  6. Wenn die Masse abkühlt, formen Sie mit Ihren Händen Kugeln. Schließlich können sie auf Wunsch mit Kokos- oder Mohnsamen bestreut werden.

Wir bewahren sie im Kühlschrank auf und verbrauchen sie innerhalb einer Woche, aber wir glauben, dass sie schon am selben Tag ausgehen werden.

Erdnussbutterkekse mit Schokolade überzogen

Zu Ostern sollte es keinen Mangel an Schokolade geben, deshalb haben wir ein Rezept für köstliche Cupcakes vorbereitet, die mit Schokolade überzogen sind.

Um 10-12 Cupcakes zuzubereiten, benötigen Sie:

  • 10-12 Papierbackbecher
  • 120 Gramm Erdnussbutter
  • 1 Esslöffel Agavensirup (oder 30 Gramm Puderzucker)
  • ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • ¼ Teelöffel Himalaya-Salz
  • 150 Gramm essbare dunkle Schokolade

Zubereitung:

  1. Mischen Sie in einer Schüssel die Erdnussbutter, den Agavensirup, den Vanilleextrakt und das Salz, um eine weiche Mischung zu erhalten.
  2. Schmelzen Sie die Schokolade langsam in einem Schüssel-Wasserbad. Wir können es auch in der Mikrowelle schmelzen, aber wir müssen aufpassen, dass wir es nicht verbrennen.
  3. Dann fangen wir an, Schokolade in die Papierschalen zu geben. Fügen Sie genug hinzu, um den Boden schön zu bedecken.
  4. Bilden Sie mit den Händen eine ca. 2 cm dicke Schicht, die auf beiden Seiten abgeflacht ist. Dann legen Sie es in mit Schokolade bedeckte Papierbehälter. Der Durchmesser der Masse sollte etwas kleiner sein als die Schokoladenschicht, damit wir die gesamte Masse mit Schokolade bedecken können.
  5. Gießen Sie dann die Schokolade über die Masse und stellen Sie sicher, dass die gesamte Masse bedeckt ist.
  6. Wenn die Schokolade in der Zwischenzeit aushärtet, können wir sie immer wieder schmelzen.
  7. Die Cupcakes werden dann etwa 1 Stunde lang in den Kühlschrank gestellt, damit die Schokolade vollständig abkühlen und aushärten kann. Bewahren Sie die Cupcakes in einem Schrank in einem fest verschlossenen Behälter auf.

Schreibe einen Kommentar

Delivery
Nur noch 50€ bis KOSTENLOSER VERSAND
Produkte im Einkaufskorb

Keine Produkte in den Warenkorb.

Sonderangebot nur hier!

Zur Bestellung hinzufügen und sparen!

-15%
Magnesium

Die hochwertigste und bioverfügbare Form von Magnesium

6,43  5,47 
-50%
Beta Glukan

Haferkleie zur Unterstützung der Verdauung und zur Regulierung des Cholesterins

16,02  8,00 
-20%
Vitamin Wasser RELOAD

Immer ein frisch zubereitetes Erfrischungsgetränk mit wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen

6,40  5,11